Schreib’ in den Sand, die Dinge die Dich betrüben,
vergiss´ und schlafe drüber ein.
Denn was Du in den Sand geschrieben,
das wird schon morgen nicht mehr sein.

 

Schreib’ in den Stein, was Du erfahren,
an Freude, Seligkeit und Glück.
Es gibt der Stein nach langen Jahren,
Dir die Erinnerung zurück.

 

Schreib’ in Dein Herz, all Deine Lieben,
von Nord und Süd und Ost und West.
Denn was Du in Dein Herz geschrieben,
das bleibt für alle Zeiten fest

 

Unbekannt